Alles Routine!

Neuerdings wollen alle ihre Routinen optimieren. Aufstehen, pinkeln, duschen, frühstücken, Zähne putzen und auf Arbeit fahren heißt jetzt zum Beispiel „Meine Morgenroutine“.Es ist ganz wichtig, dass die Routinen optimiert werden, da gibt es doch sicher den einen oder anderen Algorithmus, am besten nach Anleitung von Marie Kondo die Schlüpper vorsortieren, damit es sich morgens besser […]

Ein langer Weg

„Wir stehen hier auch angesichts der Wahlergebnisse vor einer Riesenaufgabe.“ Der chirurgische Leiter des Herzzentrums Dresden öffnet eine gut gesicherte Tür in das Heiligtum der Spezialklinik an der Fetscherstraße und wir blicken auf ein mehrarmiges Ungetüm mit Bett, so zumindest der erste Eindruck der Apparatur, die fast den gesamten Raum ausfüllt. „Mit Hilfe dieses modernen […]

Provisorische Online-Unterrichtsstunden mit Etherpad und Discord

Ich habe eine kleine Anleitung geschrieben, die gern kreativ weiterverwendet werden kann. Mit ein bisschen Experimentierfreude kann man damit eventuell Unterrichtsausfall kompensieren. Voraussetzung für den Hauptbestandteil Etherpad ist lediglich ein Computer oder Laptop oder ein Handy mit Internetzugang, letzteres ist allerdings sicherlich die ungünstigste Variante. Hier das PDF.

Und sonntags auch mal zwei

„Jetzt im Nachhinein kann ich beim besten Willen nicht sagen, was eigentlich passiert ist, dafür fehlen mir ein bisschen die Worte, aber es lässt sich ganz knapp zusammenfassen: Ich war ein Spatz.“ Mein Chef guckt mich mit einer Mischung aus Entgeisterung und Neid an: „Wie, du warst ein Spatz!? Fehlst fünf Monate auf Arbeit, trotz […]

Wenn Sie nicht drei Monate vor Ablauf kündigen, verlängert sich Ihr Kapitalismus-Abonnement um weitere 5 Jahre

Was Roboter auch noch viel besser können mit ihrer künstlichen Intelligenz und den unermüdlichen, durch jahrelanges Training gestählten, elektromechanischen Muskeln ist Einkaufen. Deshalb ist es nur eine Frage der Zeit, bis diese zeit- und nervenraubende Angelegenheit endlich von unseren künstlichen Freunden übernommen wird. Jüngste Berechnungen haben nämlich ergeben, dass das zur Aufrechterhaltung des Kapitalismus notwendige […]

Alles alle!

„Wie jetzt, alles alle?!“ Ramona Bimböse glaubt, sich verhört zu haben. Doch das geht gar nicht, das kann gar nicht sein. Das Verhören ist durch die supraneurale Verbindung zu den anderen Aliens völlig ausgeschlossen, das wurde ihr mehrfach versichert. Angesichts der schwindelerregenden technischen Möglichkeiten, die Ramona auf dem Flug zum Konferenzort unweit des Gürtels des […]

Beim Optiker

Im Alter sieht man noch weniger durch als früher. Weitsichtig und kurzsichtig zugleich, im Prinzip ist alles Nebel, das Hier und Jetzt und das Morgen. Dagegen gibt es Gleitsichtbrillen. Die helfen aber nicht, wenn die Fehlsichtigkeit sich, einem Pilz gleich, bereits durch den präfrontalen Cortex gefressen hat, das Großhirn durchwuchert und unten, tief im limbischen […]